feine Kost für Haut und Seele
 
 


Pflegeprodukte gibt es wie Sand am Meer - industriell, natürlich, biologisch, chemisch, pflanzlich


Für was braucht es noch eine?

Vielleicht weil es nur wenige gibt, die wirklich radikal neue Wege gehen und andere Ansätze verfolgen. Wir haben nur diese Erde, diese Natur und unseren Körper, den wir achten und pflegen sollten.


Was ist also anders?

Wir verwenden nur heimische Rohstoffe, d.h. Pflanzen die in unserer Region wachsen. Bei uns findest du  beispielsweise keine Sheabutter, Jojobaöl etc. Denn egal wie (öko und so) - sie werden in Übersee produziert unter zum Teil fragwürdigen Bedingungen. Wir haben keine Beziehung zu diesen Pflanzen, wissen meist nicht wie sie aussehen, wie sie wachsen oder was sie brauchen. Denk an die Weintraube und du hast Bilder im Kopf, einen Geschmack im Mund. Das fühlt sich lebendig an. Unsere Butter für die Cremes machen wir u.a. aus Haselnüssen - die ist echt lecker und duftet herrlich.

Wir verwenden die ganze Pflanze bzw. ihre Früchte und Samen. Bei uns gibt es keine einzelnen Zusätze wie Vitamin E / Hyaluron oä., auch wenn diese aus natürlichem Material gewonnen werden. Es bleiben künstlich isolierte Wirkstoffe, die by the way früher an Tieren erprobt wurden, um eine Marktzulassung zu erhalten. Wir sind der Überzeugung, dass es ein komplexes, lebendiges Zusammenspiel zwischen pflanzlichen Inhaltsstoffen und den menschlichen Zellen gibt. Warum also irgendetwas weglassen oder konzentrieren?


Auf den Punkt gebracht: wir verwenden ausschließlich heimische Pflanzen, da diese alles haben, was wir brauchen. Wir teilen uns einen Lebensraum - spüren den gleichen Wind, denselben Regen und die gleichen Sonnenstrahlen. Unser Superfood wächst vor unserer Haustür - die perfekte Mischung für unsere Bedürfnisse.


Gönn deiner Haut frische Kost

Unsere Zutatenliste klingt wie ein Rezept aus dem Kochbuch: Essig, Öl, Butter, Salz, Honig, Nüsse, Kräuter, Gewürze, Dip. Und tatsächlich sind die Pflegeprodukte essbar. Sie sind die Nahrung unserer Haut und werden mit Hingabe, Muße und Respekt zubereitet. Es duftet nach frischen Kräutern und nussigen Ölen.

Liebe geht bekanntermaßen durch den Magen und in diesem Fall auf die Haut. Deine Pflege sollte dich in deiner Achtung vor deinem Körper unterstützen und deiner Haut eine lebendige Auswahl bieten. Die Lebenskraft der Haut agiert mit der Kraft vertrauter Pflanzen.